Dienstag, 3. Dezember 2013

Ein ganz besonderer Infostand-Besucher (30.11.2013 Haustiermesse Wien)

Die meisten Leute, die unsere Infostände kennen, wissen sicherlich, dass wir unsere 4-beinigen Messehelfer normalerweise niemand Fremden halten lassen, es ist einfach zu gefährlich. Einerseits könnte eines unserer Frettchen jemand beißen, andererseits könnte es aber auch unabsichtlich ausbüchsen.

Bei der Haustiermesse Wien (mehr darüber gibt es hier zu lesen) machten wir doch nur zu gern eine Ausnahme.

Ein knuffiger Hund von Toonmascots (toonmascots.net) kam zufällig bei unserem Infostand vorbei, das musste natürlich für ein ausgiebiges Fotoshooting ausgenutzt werden ;) Hier eine kleine Auswahl.

First Contact :D
"AAAAHHH, wo bin ich da gelandet?"

"Dann beschnüffle ich das Ding halt ;)"

Leider ohne Fotosbeweis fand Diegos Ausflug auf den Kopf des knuffigen Wuffis statt. Aber dann war plötzlich dessen Schnauze äußerst interessant. Vor einer Exkursion in das Maul des Hundes konnten wir unseren Entdecker noch blitzschnell abhalten ;)

"Dann leg ich mich halt über die Schnauze ;)"
Nachdem Flauschi-Schneeball seine Lust an Wuffi verloren hatte, konnte sein Frauchen dem Knuff-Wuff nicht mehr widerstehn :D
Eskimoküsse ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

wir freuen uns über ein frettiges Kommentar